27
March
2014
|
00:00
Europe/Amsterdam

Erste Herzschrittmacherserie der Welt mit Übertragung von ereignisbasierten intrakardialen EKGs

Neue Herzschrittmacherserie von BIOTRONIK erhält CE-Zulassung; Erstimplantationen finden weltweit statt.

Berlin, 27. März 2014 – BIOTRONIK, ein führender Hersteller kardiovaskulärer Medizintechnik, gab heute die CE-Zulassung seiner neuesten Herzschrittmacher-Serien Epyra und Etrinsa, bekannt. Hierzu zählen sowohl Einkammer- und Zweikammerimplantate als auch Schrittmacher zur kardialen Resynchronisationstherapie (CRT-P). Die ersten Implantationen finden derzeit weltweit statt.

Die Übertragung ereignisbasierter intrakardialer EKGs mittels
BIOTRONIK Home Monitoring® stellt ein Novum in der Schrittmachertherapie dar. Tritt bei dem Patienten eine Rhythmusstörung auf, hält das Implantat zum selben Zeitpunkt ein EKG fest, so dass sich der Arzt ein exaktes Bild über die Rhythmusstörung machen kann. Dies ermöglicht dem Arzt eine zuverlässige und frühzeitige Detektion kritischer Ereignisse.

Beinah jeder vierte Schrittmacherpatient hat Vorhofflimmern (AF), eine atriale Tachyarrhythmie, die in vielen Fällen unerkannt bleibt, da sie meist asymptomatisch verläuft. Deshalb ist ein kontinuierliches und zuverlässiges Monitoring von entscheidender Bedeutung.1 BIOTRONIK Home Monitoring® informiert nicht nur frühzeitig über die Arrhythmie eines Patienten, sondern ermöglicht auch die bis heute nachweislich zuverlässigste Datenübertragung.2

„Die neue Schrittmacherserie von BIOTRONIK ist in Bezug auf die Zuverlässigkeit und Patientensicherheit ein großer Schritt nach vorn“, bestätigt Dr. Hendrik Bonnemeier vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Kiel. „Die automatische Übertragung ereignisbasierter intrakardialer EKGs, hilft mir bei der Festlegung der besten Therapie. Denn so werde ich zeitnah informiert, wenn etwas mit dem Implantat oder dem Patienten nicht stimmt. Je früher ich informiert werde, desto schneller kann ich reagieren. Und das kann meinen Patienten das Leben retten.“

  1. Funck et al., Europace (2014), 16(3): 354-362.
  2. Varma et al., Europace (2011), 13(3).
  3. Die Ergebnisse der IN-TIME-Studie wurden im September 2013 auf der
    Konferenz der European Society of Cardiology vorgestellt.

About BIOTRONIK:

BIOTRONIK is a leading medical device company that has been developing trusted and innovative cardiovascular and endovascular solutions for more than 50 years. Driven by a purpose to perfectly match technology with the human body, BIOTRONIK innovations deliver care that saves and improves the lives of millions diagnosed with heart and blood vessel diseases every year. BIOTRONIK is headquartered in Berlin, Germany, and represented in over 100 countries.